Image is not available
Widmet Euch nicht nur den sicheren Projekten,
sondern stellt Euch auch den großen Herausforderungen.
Warren Buffet

Wir sind innovative Optimisten und möchten mit Technologie, Ideen und Konzepten sowie sozialem Engagement, Kindern in Marokko eine gute Zukunft ermöglichen.
morocco-formare gemeinnützige UG

Image is not available
Franziska & Matthis präsentieren
Impressionen & Interviews
Image is not available

UNSERE ENGAGEMENTS

Wir fokussieren uns in Zusammenarbeit mit unseren Partner auf diese Bereiche

Image is not available
Kindeswohl & soziales Engagement

Armut ist eine der größten Herausforderungen der Gegenwart. Ihre Beseitigung muss ein übergeordnetes Ziel im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und in unserer persönlichen gesellschaftlichen Verantwortung sein.

Image is not available
Bildung & Ausbildung

Bildung verändert alles. Unsere wichtigste Investition in die Zukunft ist eine entsprechende Bildung und Ausbildung.
Es ist ein schmaler Grat zwischen nachhaltiger Entwicklung und dem Teufelskreis der Armut.

Image is not available
Hilfe zur Selbsthilfe

Wir helfen u.a. Licht und Strom zum Lernen und Arbeiten auf der Basis von Solarenergiesystemen bereitzustellen und binden die Menschen mit ihren Ideen, Wissen und Arbeitskraft in die Wertschöpfungsprozesse ein.

Image is not available
Nachhaltigkeit - Energie & sauberes Wasser

Nachhaltig erzeugte Energie, effiziente Nutzung, sauberes Wasser und bewusster und schonender Umgang mit allen Ressourcen auf der Basis innovativer Technologien.

Image is not available
GREENLIGHT

GREENLIGHT steht für unsere gemeinsame Initiative mit der Forschungsgesellschaft IRESEN (Rabat), der Cadi Ayyad University (Marrakesh), der Ibn Zohr University (Agadir) und der Hochschule Offenburg.

Wir stellen uns vor

Wir sind Optimisten und unterstützen ehrenamtlich gerne die Ideen und Ansätze von morocco-formare gUG.

Image is not available
Aaron Ziegler
KINDEREXPERTE

Aaron zeigt wie man mit Calliope Microcomputern und der grafischen Programmiersprache Scratch Kindern innovative Computertechnik erklären kann.

Image is not available
Lisa Schäfer
VOLONTÄRIN

Lisa arbeite in einem sozialen Jahr als Volontärin im Waisenhaus der Association Tazzanine in Agadir. Danach möchte Sie internationale Sozialwissenschaft studieren.

Image is not available
Franziska Krieg
FILMTEAM HSO

Franziska studiert an der Hochschule Offenburg - Medien. Zusammen mit Matthis interviewte Sie einige Mitarbeiter der von uns unterstützten Organisationen und Partner. Franziska und Matthis erstellten die Videos für unsere Webauftritte.

Image is not available
Matthis Waetzel
FILMTEAM HSO

Matthis studiert an der Hochschule Offenburg - Medien. Zusammen mit Franziska erstellte er die Videos für uns.

Wir stellen uns vor

wir unterstützen gerne

Image is not available
Heidi Sternemann
Gesundheit & Medizin

Heidi kümmert sich als medizinische Fachangestellte besonders um Gesundheit und Ernährung der Babies und Waisenkinder der Associationen Tazzanine und Oum EL Banine.

Image is not available
Karin Ziegler
Marketing & Rechtsfragen

Karin unterstützt uns als Rechtsanwaltsfachangestellte um den Datenschutz und allen rechtlich-organisatorischen Fragestellungen.

Image is not available
Andreas Brenner
Technik

Andreas arbeitet als Medizintechniker im Ortenau-Klinikum in Offenburg. Er hilft uns bei den vielfältigen technischen Aufgaben. In seiner Freizeit spielt er gerne Schach.

Image is not available
Horst Grulke
Fundraising & Partnerbetreuung

Horst lebt in Marokko und engagiert sich in vielfältiger Weise für benachteiligte Menschen in Marokko - ganz besonders für Kinder und Frauen in Not.

Wir stellen uns vor

Partner Marokko

Image is not available
Prof. Abdelkader Outzourhit
GREENLIGHT TEAM MARRAKESH

Professor Outzourhit lehrt und forscht an der Cadi Ayyad University in Marrakesh.
Er koordiniert das studentische GREENLIGHT Team in Marrakesh.

Image is not available
Prof. Ahmed Ihlal
GREENLIGHT TEAM AGADIR

Professor Ahmed Ihlal forscht und lehrt an der Ibn Zohr University in Agadir. Dort koordiniert die studentische GREENLIGHT Initiative. Zusammen mit seiner Frau unterstützt er unsere Zusammenarbeit mit dem Waisenhaus der Association Tazzanine in Agadir.

Image is not available
Ibrahim AIT_Ouamoum
PROJEKTE & KOMMUNIKATION

Ibrahim ist unser Koordinator und Kontaktperson zu allen unterstützten Organisationen. Er arbeitete viele Jahre in den Niederlanden und in Deutschland, bevor er 2011 wieder in seine Heimat zurückkehrte. Mit seinem TAXI AGADIR betreut er viele internationale Gäste und zeigt ihnen die Schönheiten und Herausforderungen seiner Heimat.

Image is not available
Aboubakr Benazzuz
TECHNISCHER BERATER IRESEN

Aboubakr ist Mitarbeiter im Team von Badr Ikken, IRESEN. Badr Ikken ist einer unserer Botschafter. Aboubakr ist unser technischer Berater in den Photovoltaik-Projekten und Koordiniert die Zusammenarbeit mit der Forschungsgesellschaft IRESEN sowie den Universitäten.

Wir stellen uns vor

GREENLIGHT

Image is not available
Prof. Dr. Michael Schmidt
GREENLIGHT TEAM OFFENBURG

Professor Schmidt lehrt und forscht an der Hochschule Offenburg. Zusammen mit Karl-Heinz initiierte Michael die studentische Initiative GREENLIGHT.
Er leitet das SAVE² Programm zum Austausch von Studierenden beider Länder im Rahmen des BWS+ Programms der Baden-Württemberg-Stiftung.

Image is not available
Sara Foulaid
GREENLIGHT TEAM MARRAKESH

Sara arbeitet aktuell am INES der Hochschule Offenburg in GREENLIGHT Projekten. Sie studiert an der Cadi Ayyad University in Marrakesh und wird bald Ihr Masterstudium erfolgreich abschließen. Ihre Interessensgebiete sind Anwendungen von KI-Technologien - speziell machine learning und deep learning Methoden für das Energiemanagement.

Image is not available
Amine Aamoume
GREENLIGHT TEAM AGADIR

Amine ist PHD Student an der Ibn Zohr University in Agadir. Seine wissenschaftlichen Interessen sind innovative Design- und Kommunikations-Technologien zum Energiemanagement von Smart Grids. Er unterstützt uns mit seiner Expertise als GREENLIGHT Teammitglied in Photovoltaik-Projekten - aktuell bei der Association Dar Taliba in Amskroud.

Image is not available
Machen Sie mit!
Interressiert?

Haben Sie Interesse Ihre Ideen, Kompetenzen und Ihre Erfahrungen einzubringen?
Sprechen Sie uns an - es gibt viel zu tun! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir stellen uns vor

Gesellschafter & Management

Image is not available
Waltraud Sternemann
Organisation & Buchhalrung

Waltraud ist Mitgründerin und Gesellschafter unserer gemeinnützigen Organisation. Sie ist u.a. für alle organisatorischen Belange und die Buchhaltung verantwortlich.

Image is not available
Danny Seifert
Geschäftsführer Finanzen

Danny ist Geschäftsführer, Mitgründer und Gesellschafter von morocco-formare gemeinnützige UG.
Er verantwortet den Bereich Finanzen.
Er lebt zusammen mit seiner Frau und Tochter in Berlin und betreut mit seiner Unternehmensberatung mittelständische Unternehmen.

Image is not available
Holger Haberer
Steuern & Controlling

Holger berät uns in allen Steuerangelegenheiten und wirkt als Controller. Er ist ebenfalls Mitgründer und Gesellschafter. Er lebt zusammen mit seiner Frau und den Kindern in Sasbachwalden im Schwarzwald. Er ist Inhaber und Leiter der ATH Steuerberatungsgesellschaft in Achern.

Image is not available
Dr.-Ing. Karl-Heinz Sternemann
Geschäftsführer Projekte

Karl-Heinz ist Geschäftsführenderer Gesellschafter und Mitgründer. Er verantwortet alle technischen Bereiche und Projekte. Zusammen mit Michael initiierte er die studentische GREENLIGHT Initiative sowie den Austausch von Studiernden beider Länder im Rahmen des BWS+ Programms der Baden-Württemberg-Stiftung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Wir prüfen gerne Ihre Ideen oder Vorschläge.
Wollen Sie mehr über unsere Engagements oder Partner erfahren? Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns eine E-Mail.

info@morocco-formare.de
+49 7223 971715
Sessgasse 13a 77830 Bühlertal GERMANY
previous arrow
next arrow
Slider

Wir möchten einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft von Marokko leisten. Das ist aus unserer Sicht der einzige Weg nach vorne. Keineswegs möchten wir deshalb als „Wohltätigkeitsorganisation“ verstanden werden. Eine der zahlreichen Herausforderungen einer Hilfsorganisation ist es, dass sie unter Umständen einer nachhaltigen Entwicklung vor Ort im Wege stehen kann. Wir arbeiten nach einfachen Prinzipien die uns wichtig sind und uns unterscheiden. Denn wer mit uns arbeitet oder mit uns zu tun hat, der weiß, woran sie oder er ist. Unsere Projekte stellen ein gutes Beispiel für das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen dar. Wir sind unabhängig und frei von äußeren Einflüssen.

 „Widmet Euch nicht nur den sicheren Projekten, sondern stellt Euch auch den großen Herausforderungen“

sagte einmal Warren Buffett. Dieser Idee folgend, wollen wir den Menschen in Marokko helfen, die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, um sich in Zukunft selbst besser versorgen und Ihr schönes Land positiv beeinflussen zu können. Die Herausforderungen und Chancen sind vielfältig – es ist ein schmaler Grat zwischen nachhaltiger Entwicklung und Teufelskreisen der Armut. Diese Gegensätze liegen näher beieinander als es scheint und die zukünftige Entwicklung des Landes gleicht einem Hochseil-Akt!

Die morocco-formare gUG ist als gemeinnützige Unternehmensgesellschaft (gUG - haftungsbeschränkt) in Deutschland registriert. Wir sind eine durch das Finanzamt Baden-Baden als gemeinnützig anerkannte und durch "Stifter helfen" zertifizierte Unternehmensgesellschaft. Wir werden regelmäßig durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft und ermöglichen damit eine transparente Darstellung und jederzeit nachvollziehbare Verwendung der Spenden unsere Unterstützer. Spenden an norocco-formbare gUG sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig. Für internationale Spendenbescheinigungen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Organisation

Unsere Teams setzen sich aus den unterschiedlichsten Bereichen und Erfahrungen zusammen. Sie alle haben eines gemeinsam:
Sie setzen sich dafür ein, dass ‚morocco-formare‘ ein langfristiges, nachhaltiges und erfolgreiches Gesamtprojekt bleibt. Alle Mitglieder des Managements arbeiten freiwillig und unentgeltlich. Sie bringen Zeit, Ideen und ihr persönliches Netzwerk mit ein. Sie sind überzeugt, dass gerade die überschaubare Größe dieser Organisationsform auch eine Stärke ist. Kurze Wege und eine gut etablierte Kommunikation vereinfachen die Arbeit ungemein. Das Team versteht sich als eine Art Familie, wo jeder seine Fähigkeiten einbringt. Die Organisation ist bedingungslos seinem Zweck verpflichtet. Jede einzelne Spende fließt direkt in die Projekte und kommt so in irgendeiner Form zu den Kindern und Bedürftigen. Der Verwaltungsaufwand ist minimiert.

  • Waltraud Sternemann kümmert sich um die interne Organisation und ist ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen zu Spenden oder Spendenbescheinigungen.
  • Holger Haberer kümmert sich zusammen mit Danny um Finanzen, Buchhaltung, Steuern und Jahresabschlüsse und ist die Koordinationsstelle zur Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
  • Danny Seifert ist für alle finanziellen Belange zuständig, arbeitet eng mit Holger zusammen und hilft mit seinem umfassenden Netzwerk.
  • Dr.-Ing. Karl-Heinz Sternemann ist die operative Instanz und koordiniert die diversen Aktivitäten.

 Unsere Botschafter

  • Evelin König, freie Journalistin und Moderatorin für die ARD und den SWR in verschiedenen Formaten
  • Dr.med. Cornelia Segendorf, Oberärztin am Klinikum Mittelbaden Baden-Baden/Balg und Koordinatorin des zertifizierten Darmkrebszentrums im Zentrum für Viszeralchirurgie an der Klinik in Baden-Baden
  • Dipl.-Inf. Ullrich Homann, Corporate Vice President und Distinguished Architect im Cloud und KI-Geschäft der Microsoft Corp. Redmond, USA
  • Dipl.-Ing. Badr Ikken, General Director des Research Institute for Solar Energy and New Energies - RIESEN, Rabat, Marokko

 

Team in Marokko

Horst Grulke und Ibrahim Ait-Ouamoum sind unser Management-Team in Marokko. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit den lokalen Organisationen und den Behörden. Sie leiten und koordinieren die jeweiligen Aktionen und Projekte in Marokko. Sie übernehmen in Marokko die vielfältigen operativen Aufgaben, koordinieren die Zusammenarbeit mit den Cooperativen, unterstützt die Volontariate und Ibrahim organisiert, koordiniert und unterstützt unsere ‚Come & See‘ Reisen.